Skip to content

Monat: Juni 2013

Uncategorized 0

Zehn Milligramm Vertrauen – Oxytocin in der Autismus-Therapie

Deutschlandfunk, Forschung Aktuell, 21.06.2013 Neurowissenschaften. Autismus-Spektrum-Störungen – so die aktuelle psychiatrische Definition – sind tiefgreifende Entwicklungsstörungen. Die Bandbreite des Spektrums reicht von Menschen, die weder sprechen noch schreiben lernen bis hin zum Nerd mit außergewöhnlichem Zahlengedächtnis. Alle jedoch haben Probleme, mit Menschen in Kontakt zu treten, mit ihnen zu kommunizieren und soziale Bindungen zu entwickeln. Ein Medikament gibt es nicht, […]