World Health Summit 2013: Welthunger – Sattsein allein reicht nicht mehr

Deutsche Welle, Wissen&Umwelt, 22.10.2013

Effizientere Landwirtschaft, mehr Anbau, weniger Hunger in der Welt – so das Credo bisher. Auf dem Weltgesundheitsgipfel vertraten Entwicklungsexperten zuletzt eine neue Ansicht: Nicht mehr Nahrungsmittel sollen produziert werden, sondern bessere.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s