Deutschlandfunk – Forschung Aktuell, 04.09.2014

Agrartechnik. – In nur wenigen Jahrzehnten werden zwei Drittel der Menschheit in dicht bebauten Städten leben. Sie wie bisher durch Landwirtschaft vor den Toren der Stadt zu ernähren, wird nicht funktionieren. Daher werden Konzepte für den Anbau in Ballungsräumen entwickelt. Eins davon nennt sich „vertical farming“. Am University Technical College in Wigan bei Manchester läuft eine Pflanzenfabrik, integriert in eine Schule, die urbane Landwirtschaft praktizieren und weiterentwickeln soll.

Foto: Plant Chicago, CC BY-NC-ND, via flickr.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s