Skip to content
Uncategorized 0

Zehn Milligramm Vertrauen – Oxytocin in der Autismus-Therapie

Deutschlandfunk, Forschung Aktuell, 21.06.2013 Neurowissenschaften. Autismus-Spektrum-Störungen – so die aktuelle psychiatrische Definition – sind tiefgreifende Entwicklungsstörungen. Die Bandbreite des Spektrums reicht von Menschen, die weder sprechen noch schreiben lernen bis hin zum Nerd mit außergewöhnlichem Zahlengedächtnis. Alle jedoch haben Probleme, mit Menschen in Kontakt zu treten, mit ihnen zu kommunizieren und soziale Bindungen zu entwickeln. Ein Medikament gibt es nicht, […]

Uncategorized 0

Podcast Wissenschaft – die aktuelle Folge

Podcast Wissenschaft – die aktuelle Folge Deutsche Welle, Wissen&Umwelt, 17.05.2013 Autismus – Krankheit oder Charakterzug? +++ Stottern – wenn die Worte fehlen +++ Hubschrauber – bald weniger laut? Sie meiden oftmals andere Menschen und sie verstehen die Gefühle anderer nur schlecht. Autisten sind irgendwie anders. Aber wie genau? Weltweit suchen Forscher nach den Ursachen der Störung und fragen sich: Wo […]

Uncategorized 0

Die Grenze zum Autismus

Die Grenze zum Autismus Deutsche Welle, Wissen & Umwelt, 06.05.2013 Oft meiden sie Menschen, oft verstehen sie die Gefühle anderer nur schwer. Autisten sind anders. Aber wie genau? Weltweit suchen Forscher nach den Gründen der Störung und fragen sich: Wo enden autistische Züge, die sich bei vielen Menschen finden? Und wo beginnt Autismus?

Uncategorized 0

Hauswächter und Student

Hauswächter und Student Deutsche Welle, Bildung, 30.11.2012 Billig, aber geräumig leben – in Zeiten der Wohnungsnot werden immer mehr Studenten in Deutschland zu Hauswächtern. Sie wohnen in leer stehenden Gebäuden und passen auf sie auf. Doch die Regeln sind streng.