Skip to content
Uncategorized 0

Menschenaffen und Affenmenschen

Menschenaffen und Affenmenschen Deutsche Welle, Wissen&Umwelt, 03.11.2011 Forscher bringen menschliches Material in Körper von Versuchstieren ein, um Erkenntnisse über Krankheiten zu gewinnen und Therapien zu entwickeln. Setzt der Deutsche Ethikrat der Mischwesen-Forschung Grenzen?

Uncategorized 0

Medizin der Zukunft: Tissue Engineering, Neurochips und Nanotechnologie

Medizin der Zukunft: Tissue Engineering, Neurochips und Nanotechnologie Deutsche Welle, Podcast Wissenschaft vom 03.11.2011 Tissue Engineering Tissue Engineering ist die Wissenschaft, die sich mit der Züchtung von Gewebe und Organen im Labor beschäftigt. Dieser Forschungszweig boomt und es ist wohl nur eine Frage der Zeit, dass auch komplexe Organe wie Nieren und Lebern hergestellt werden können oder auch Rückenmarks- oder Gehirnzellen. […]

Uncategorized 0

Künstliche Hülle vom Fließband

Künstliche Hülle vom Fließband Deutsche Welle, Podcast Wissenschaft vom 27.08.2011 Menschliche Haut vom Fließband – das ist nicht länger Science Fiction. Seit April 2011 werden am Fraunhofer-Institut in Stuttgart künstlich hergestellte Hautstücke produziert, gezüchtet aus menschlichen Hautzellen. Rund 5000 Stück im Monat sind möglich – das erste Mal auf der Welt vollautomatisch. An der Kunsthaut sollen künftig neue Medikamente und […]

Uncategorized 0

Künstliches Leben: Porträt Prof. Sven Panke

Künstliches Leben: Porträt Prof. Sven Panke Deutsche Welle, Wissen&Umwelt, futurenow, 26.08.2011 Hat die Evolutions-Lehre nach Darwin ausgedient? Werden wir in Zukunft Leben im Labor erschaffen? Dieser recht junge Wissenschaftsbereich ist nicht unumstritten. Einer der renommiertesten Vertreter der synthetischen Biologie in Europa ist Professor Sven Panke – Biotechnologe aus Braunschweig und heute Leiter des Bioprozesslabors am Department für Biosysteme an der […]

Uncategorized 0

Exzellent im Geiste Humboldts

Exzellent im Geiste Humboldts Deutsche Welle, Bildung, 17.10.2010 Die Berliner Humboldt-Universität wird 200 Jahre alt. 1810 wurde sie nach den Vorstellungen des Bildungsreformers Wilhelm von Humboldt gegründet. Heute kämpft das Haus erneut um den Titel einer Exzellenzuniversität.